Erfahrungen & Bewertungen zu Magic Druck Textilveredelung

Frottee

Frotte bedrucken autohaus Unterberger Die Bezeichnung "Frottee" leitet sich von dem französischen Wort "frotter" ab, das für ein-, abreiben steht. Die Bezeichnung von Frotteestoffen kann wörtlich genommen werden, da besonders gerne Handtücher und Bademäntel aus dem Material gefertigt werden. Frotteestoffe werden zumeist direkt auf der Haut getragen oder zum Abreiben der Haut verwendet. Die weichen Stoffe zeichnen sich durch eine angenehme Haptik und hohe Saugfähigkeit aus. Das große Volumen der Stoffe wird erreicht, weil sie aus Schlingen gefertigt sind. Je größer das Volumen von einem Stoff ist, desto mehr Flüssigkeit kann aufgesaugt werden. Für die Fertigung von Zwirnfrottee werden spezielle Zwirne, die auch als Effektgarne bezeichnet werden, verwendet, in die bereits vor der Verarbeitung Schlingen eingearbeitet wurden. Spezielle Vorrichtungen an den Webstühlen sind notwendig, um die Effektgarne verarbeiten zu können. Der Zwirn-Frottee hatten einen angenehmen Massageeffekt und festeren Griff, als das besonders flauschige und weiche Walk-Frottee. Für die Herstellung von Walk-Frottee werden weiche Garne mit weichen und lockeren Schlingen verwendet, daher ist es zudem extrem saugfähig. Zusätzlich wird noch zwischen Wirk- und Velour-Frottee unterschieden. Beim Velourfrottee fällt die weiche Oberfläche auf, die keine Schlingen erkennen lässt. Das liegt daran, dass nach der Fertigung die Schlingen aufgeschnitten werden. Das Velour-Frottee Tücher sind trotz ihrer Weichheit sehr robust und langlebig. Da keine Schlingen erkennbar sind, ziehen sich auch nicht so schnell Fäden. Wirk-Frottee-Stoffe werden nicht gewebt, sondern, wie es der Name schon sagt, gewirkt. Sie bieten ein weiches Hautgefühl und überzeugen zudem mit einer guten Schlingenfestigkeit und Massagewirkung.

Frottee, aus keinem Haushalt wegzudenken

Frotte bedrucken mini bmw Frottee-Stoffe werden nicht nur aufgrund unterschiedlicher Herstellungstechniken unterschieden, sondern auch wegen ihrem Gewicht. Das Gewicht hängt von der Fadenlänge, der Fadenart und der Webtechnik ab. Leichte Frottee-Stoffe wiegen zwischen 350 und 499 g/m2. Mittelschwere Stoffe wiegen zwischen 500 und 599 g/m2, schwere Frottee-Stoffe wiegen über 600 g/m2. Aufgrund der weichen Oberfläche und sehr guten Saugfähigkeit werden Frottee-Waren allgemein mit Wohlbefinden und Wellness gleichgesetzt. Sie steigern die Entspannung und laden zur Erholung ein. Handtücher und Bademäntel aus Frottee sind stetige Begleiter beim Baden und Entspannen, an Badetagen am Strand und in der Sauna. Seit jeher wird Frottee gewebt, ganz traditionell. Frottee-Stoffe werden einfarbig oder mit Muster im Handel angeboten. Nicht selten besitzen Handtücher aus Frottee eine schlingenfreie Webkante, damit die Handtücher besonders edel wirken. Aufgrund der allgemeinen Beliebtheit und den hochwertigen Qualitäten, die auf Wunsch verfügbar sind, eignen sich Textilien aus Frottee besonders gut für die Textilveredelung. Handtücher und Bademäntel werden daher häufig von Hotel- und Wellnesscenterbetreiber optisch ansprechend und werbewirksam mit Stickereien veredelt.

Frottee, weiche Körperpflege von Geburt an

Frotte bedrucken tus Raubling Frottee-Handtücher sind in jedem Haushalt zu finden. Bereits vom Babyalter an, trocknen sich die meisten Menschen nach der Körperpflege mit Frotteetüchern ab. Je nach Qualität saugen die flauschigen Frotteewaren beim Waschen so viel Flüssigkeit auf, dass sie eine relativ lange Trocknungsphase haben. Aus dem Grund werden seit einigen Jahren nicht nur Frottee-Handtücher aus feinster Baumwolle im Handel angeboten, sondern auch aus leichter Mikrofaser. Frottee aus Mikrofaser ist ebenfalls angenehm weich auf der Haut und bietet zudem die gewünschte Saugfähigkeit. Allerdings ist Frottee aus Mikrofasermaterial wesentlich leichter und trocknet schneller, als die Handtücher aus Baumwolle. Die leichten Frotteetücher aus Mikrofaser lassen sich auf Wunsch genauso mit Stickereien veredeln, wie die schwereren Frotteetücher und -bademäntel aus Baumwolle. Direkt nach dem Kauf sollten Frotteewaren ein bis zwei Mal in der Waschmaschine vorab gewaschen werden. Dadurch, dass bei der Herstellung die Schlingen durchtrennt werden, kommt es bei der Erstverwendung zu einer starken Fusselbildung. Beim Trocknen im Trockner lösen sich die unerwünschten Flusen schnell ab und werden im Flusensieb gefangen. Frotteewaren in hochwertiger Qualität sind nicht nur im eigenen Haushalt eine Bereicherung, sondern auch immer ein gern gesehenes Geschenk.

 

myrtle beach 6 Panel Turbo Piping Cap
ab 3,68 €