Erfahrungen & Bewertungen zu Magic Druck Textilveredelung

Folien Flockdruck

Folien flockdruck magic druck Ein hochwertiger Flockdruck auf Textilien ist nicht nur mit dem Direktflockdruckverfahren möglich, sondern auch mit dem Verfahren vom Folien Flockdruck. Für den Folien Flockdruck wird eine bereits beflockte Folie verwendet, die mithilfe von einem Plotter nach einer ausgewählten Motivvorlage geschnitten wird. Je nach Größe und Anzahl der Details, ist das Entgittern der Flockfolie einfach oder aufwendig. Beim "Entgittern" werden die Folienteile von Hand entfernt, die nicht zum gewünschten Motiv gehören. Die Transferflockfolie ist auf der einen Seite mit einem Kleber versehen, auf der anderen Seite ist sie beflockt. Die Transferflockfolie wird daher nach dem Entgittern auf die ausgewählte Textilie gelegt und mithilfe von einer Transferpresse, bei etwa 170 Grad Celsius, dauerhaft mit der Textilie verbunden. Die Klebeseite der Flockfolie schmilzt dabei direkt in das Gewebe der Textilie ein. Das Ergebnis kann in allen Bereichen überzeugen. Der Folien Flockdruck ist dauerhaft und langlebig. Er besitzt eine hohe Deckkraft und ist ausgesprochen waschbeständig. Folien Flockdrucke eignen sich am besten für die Darstellung von Logos und Schriften auf Textilien. Die Beflockung, die nach dem Folien Flockdruck eine samtige Oberfläche auf der Textilie bietet, ist etwa 0,5 mm dick. Die dünne plüschige Samtschicht ist leicht erhaben und weich. Die brillanten Farben, die in großer Vielfalt verfügbar sind, waschen auch bei zahlreichen Wäschen nicht aus.

Folien Flockdruck und seine Verwendung

Der Folien Flockdruck überzeugt mit seiner einzigartigen Optik, leuchtenden und intensiven Farben und guten Kontrasten. Stilisierte Motive kommen bei diesem Druckverfahren im Bereich der Textilveredelung besonders gut zur Geltung, sind aber nicht ganz einfach zu entgittern. Auf Baumwollshirts oder Trikots wird der Folien Flockdruck am liebsten mit derart kleinen Motiven verwendet, da diese aufgrund ihrer Dicke nicht so sehr auftragen. Große Motive können auch mit dem Folien Flockdruck auf Textilien gebracht werden, aber eher auf stabile und schwere Stoffe, da die Beflockungen auftragen und bei großen Motiven für leichte Stoffe zu schwer erscheinen. Der Folien Flockdruck ist als Großmotiv nicht sehr flexibel. Werden die Motivschnitte bei Großmotiven zu dünn gewählt, können sie nach einigen Wäschen brechen. Es ist daher immer von Vorteil, wenn ausreichend breite Motivbestandteile aufgedruckt werden und bei großen Motiven keine filigranen Verbindungen bestehen. Der Folien Flockdruck kann auf Baumwoll-, Polyester-, Viskose-, Nylon- und Mischgewebe durchgeführt werden. Je nach Größe des Motivs können sich aufgrund der Hitze der Transferpresse dauerhafte Druckspuren auf dem bedruckten Gewebe ergeben. Der Folien Flockdruck eignet sich sehr gut zum Bedrucken von Einzelstücken. Sie können bei der Verwendung vom Folien Flockdruck kreativ sein und Ihrer Fantasie bei der Textilveredelung freien Lauf lassen, weil die samtige Schicht vom Flockdruck alleine, für Aufsehen sorgt.

Fruit of the Loom Original T Kids
ab 1,78 €