Erfahrungen & Bewertungen zu Magic Druck Textilveredelung

3D Stick

3D Cap besticken SV Prutting Der 3D Stick ist eine Stickerei, die räumlich wirkt. Erreicht wird dieser räumliche Effekt, weil unter das Stickgarn ein Schaumstoff kommt, der die Stickerei optisch anhebt. Bis zu 4 mm kann die Stickerei mit dem Schaumstoff angehoben werden. Besonders beeindruckend wirkt der 3D Stick auf Kappen und Caps. Eine Kombination aus "normalem" Stick und 3D Stick kann zudem einen einzigartigen Effekt bieten. Der 3D Stick wirkt immer edel und hochwertig, da er regelrecht plastisch aufgebaut ist. Die Schriftzüge von einem Logo oder einer Botschaft beeindrucken noch intensiver, wenn sie durch 3D Stick zum Ausdruck gebracht werden. Die Stickerei ist haptisch und kann mit den Fingern ertastet werden. Der Schaumstoff, der unter der Stickerei für den 3D Effekt verantwortlich ist, wird auch "Puffy" genannt. Er wird bei der Direkteinstickung, direkt mit auf der Textilie aufgestickt und nicht mehr entfernt. Somit wird die Stickerei dauerhaft von der Textilie angehoben und bleibt erhaben. Der 3D Stick ist sowohl für flächige Stücke, wie auch für Buchstaben gleichermaßen gut geeignet. Die dreidimensionale Optik überrascht und erfreut immer wieder. Obwohl die Stickerei schon eine sehr alte Technik bei der Textilveredelung ist, kann sie immer wieder hochaktuell verändert werden.

Dreidimensionale Stickerei ist fühlbar

Der 3D Stick wird sehr häufig auf Caps und Kappen aller Art gestickt. Er ist aber auch auf fast allen anderen Textilien möglich. Fast jedes Gewebe ist für den 3D Stick geeignet. Nicht nur Schriftzüge, sondern auch Motive können plastisch aufgestickt werden. Die bestickten Kleidungsstücke oder Accessoires wirken edel und einzigartig, aber dennoch schlicht. Die plastische 3D Stickerei wirkt keinesfalls aufdringlich oder kitschig. Die Verzierungen sind aufwendig und überzeugen mit einem räumlichen Eindruck, der zugleich die notwendige Tiefe bietet. Der 3D Stick findet auch bei der Veredelung von Team- oder Arbeitskleidung immer mehr Anklang, weil die Optik so edel und die Stickerei so haltbar ist. Es ergibt sich dabei eine geschmackvolle Darstellung von Werbung und Slogans, die nicht übertrieben oder aufdringlich wirkt. Dezent und edel ist Werbung nicht immer, daher fällt sie noch intensiver auf, wenn sie so edel und dennoch auffallend ist. Der 3D Stick gilt als Kunststück der Stickerei, der in unzählbaren Farbvariationen gestickt werden kann. In der Regel ist das Stickgarn, das für den 3D Stick verwendet wird, leicht seidig glänzend. Die Stickerei hebt sich dann nicht nur haptisch vom matten Untergrund ab, sondern auch aufgrund der Farbe und der glänzenden Optik. Die Stickmaschinen, die die 3D Stickereien beherrschen, sind computergesteuert. Somit kann die aufwendige Stickerei besonders präzise ausgeführt werden. Beim 3D Sticken wird der Stoff von links, und nicht wie bei der 2D Stickerei von rechts bestickt. Aus diesem Grund muss die Vorlage für den 3D Stick spiegelverkehrt gefertigt sein. Sobald der Stickbereich dann umgedreht wird, ist die Optik so, wie gewünscht und nicht mehr spiegelverkehrt. Die Schaumfolie, die bei dem 3D Stick für das gewünschte Volumen sorgt, wird mit einem sehr langen Faden auf das ausgewählte Gewebe aufgestickt. Sobald die Stickerei fertig gestellt ist, muss das Füllmaterial, das neben der Stickerei noch übersteht, vorsichtig und präzise entfernt werden. Mithilfe von einem Heißluftfön ist diese komplizierte Arbeit möglich. Bei der Entfernung des Füllmaterials darf weder die Stickerei noch das Untergewebe beschädigt werden.

 

BabyBugz Baby Stripy Long Sleeve T
ab 5,14 €
James & Nicholson Men's Running Tank
ab 7,52 €